Trauernde Eltern und Kinder e.V.

Unser Büro für

Trauernde Eltern und Kinder e.V.

Main-Kinzig-Kreis / Hessen

erreichen sie unter:


Tel:  06181 / 42 888 05

Fax: 06181 / 42 898 55


Bistumsweite Angebote

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Angebote im Bistum Fulda und darüber hinaus


So können Sie uns helfen!

SPENDEN:

Konto-Nr.: 105775

BLZ: 506 500 23

Sparkasse Hanau

Helfen Sie uns direkt:


Buchempfehlungen

Hospiz und Trauerarbeit


Trauer erschliessen

Trauer erschliessen

Ruthmarijke Smeding stellt hier erstmals in Deutschland ihr Modell der Trauer und der Trauerbewältigung mit ihrer ersten umfassenden Buchpublikation vor. Sie ist wohl national und international die bedeutendste Fachfrau in allen Fragen und Theorien rund um die Trauerbewältigung.
Wird von dem Bundesverband der Hospize in Deutschland (Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V.) zu Schulungszwecken empfohlen

 

 
Trauer-Gesichter

Trauer-Gesichter

Trauer-Gesichter sind vielfältig - dieses Buch gibt Anregungen und Bewältigungsmaterialien für Betroffene und für die, die Trauernde begleiten (mit vielen Materialien für Aufbau und Gestaltung von Trauerseminaren und -veranstaltungen)

 

 
Zu Hause sterben

Zu Hause sterben

Den Sterbenden in diesem Sinne ein zu Hause geben, ist das Anliegen von Hospizidee und Palliative Care. Damit soll die soziale Teilhabe der betroffenen Menschen und ihrer Bezugspersonen ermöglicht werden, trotz Demenz und Verwirrtheit, trotz Verletzlichkeit und Angewiesenheit auf andere, auf ihre Mitmenschen, und trotz einer alles beherrschenden existentiellen Unsicherheit.
46 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich auf den Weg gemacht, über die Erzählung von PatientInnengeschichten und Betreuungserfahrungen, über Analysen von Projekterfahrungen, Modellen und Konzepten, sowie über die Beleuchtung gesundheits- und gesellschaftspolitischer Positionen der Frage nachzugehen, wie ein zu Hause Sterben in seiner ganzen Vieldeutigkeit gesellschaftlich
ermöglicht werden kann, und was Hospizarbeit und Palliative Care dazu beitragen können.
Das Ergebnis ist ein besonders vielfältiger Sammelband, der nicht Standards oder Leitlinien der Palliative Care vermitteln, sondern anregen möchte. Aus dem Eingeständnis der gemeinsamen Unsicherheit von Betroffenen, ExpertInnen, WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen auf Augenhöhe sozusagen, soll eine tragfähige Sorgekultur entstehen, in der die wechselseitigen ...

 

 
Trauerarbeit im Bistum Fulda
Trauerarbeit im Bistum Fulda

Unser Büro für Trauerarbeit erreichen Sie unter:
Tel: 06181 / 42 898 44
Fax: 06181 / 42 898 55

Trauern - warum allein?

Trauer braucht Begleitung

Trauer braucht Begleitung -

Willkommen auf der Internetseite für Trauerarbeit !


Hier erhalten Sie Hilfe und Unterstützung,
wenn Sie einen lieben Menschen verloren haben.

Kontakt zu uns und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

Angebote für Trauernde 2014

 

Neu: facebook


Statistik

Geschäftsstelle - Zentrum für Trauernde

Rhönstraße 8
63450 Hanau


Wünschen Sie regelmäßig unsere Presseinformationen, Buchbesprechungen, Werner Gutheil im Wortlaut? Hier einfach anmailen.


So können Sie uns helfen!

SPENDEN:

Konto-Nr.: 105916

BLZ: 506 500 23

Sparkasse Hanau


TV


Radio